Seite drucken

Clubmeisterschaft 2014

Wie in vielen anderen Tennisclubs, so ist auch bei uns der Enthusiasmus früherer Jahre bei den Meldungen zur Clubmeisterschaft nicht mehr zu erkennen. Einerseits mag das daran liegen, dass die clubinternen Ranglisten von den vom Tennisverband geführten Leistungsklassen abgelöst worden sind, andererseits scheint aber auch die Zeit dieses Veranstaltungsformat überholt zu haben. Obwohl die Mitglieder bei der Hauptversammlung der Tennisabteilung im Januar 2013 noch einstimmig für die Beibehaltung der Clubmeisterschaft gestimmt hatten, war auch in diesem Jahr die Meldungszahl eher dürftig und rechtfertigte den Namen CLUBmeisterschaft nicht.  Abgesehen von den Meldungen der Herren 40 lagen – wie schon in vergangenen Jahren – nur vereinzelte Anmeldungen zu den verschiedenen Konkurrenzen vor. Daraufhin entschied der Vorstand der Tennisabteilung für alle gemeldeten Mitglieder ein gemeinsames Tennisturnier zu veranstalten. Das fand am 6.9.2014 in netter, lockerer Atmosphäre statt. Da auch das Wetter hervorragend mitspielte, hat es den Teilnehmern Spaß gemacht, in gemischter Zusammensetzung gegeneinander anzutreten. Die Gesamtwertung des Turniers, die sich aus den in Doppeln variabler Paarung gewonnenen Punkten ergab, gewann Gabriela Ehrhardt  –  Glückwunsch Gaby!

Collage_140906Die Herren 40 spielten eine Woche später ihren Meister aus. In einem spannenden, sehr ausgeglichenen, von Taktik geprägten fast 21/2-stündigen Endspiel konnte sich Georg Schlechtriem knapp gegen Alexander Jahnke durchsetzen. Herzlichen Glückwunsch an Georg und Respekt auch für Alex` starke Leistung. Eine ausführliche Schilderung der Spielverläufe findet Ihr im Bericht der Herren 40  „Clubmeisterschaft 2014 der Herren 40V2″.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://wordpress.tvr-tennis.de/clubmeisterschaft-2014