Seite drucken

2014 D40 Aufstieg in die 2. Kreisliga

Gekämpft, alles gegeben und Glück gehabt
Unbedingt GEWINNEN UND AUFSTEIGEN WOLLEN hatten sich die Damen40 zu Beginn der Sommer-Medenspiele auf die Fahne geschrieben. Und sie haben alles gewonnen, bis auf eine Begegnung. So reichte es am Ende doch wieder nur für Platz 2. Knapper kann man an Punkten kaum verlieren. Doch dann kam die erlösende Meldung, ihr seid doch dabei, Platz 1 und Platz 2 steigen auf. Ob das nun an dem unbezwingbaren Kampfgeist der Damen40 lag oder an dem handverlesenen Mannschaftstraining durch die Tennisschule Marcus Merkel, das mag sich jede Spielerin selbst beantworten. Tatsache ist, die Freude war riesig!

IMG_0984

von links nach rechts: Julia Selbmann, Marietta Clauss, Iris Theim, Gabi Schichtl (ab 2015 im Team), Sibylle Haas, Nicola Kühn, Gabriela Ehrhardt.
Es fehlen: Miriam Marcus und Rosmarie Breuer

Mit Cocktails, Sekt, Wein und so einigen Bierchen wurde der Aufstieg gefeiert. Und der Erfolg zeugt davon, dass nach der zweiten Spielsaison, die die Damen40 absolviert haben, nunmehr jeder seinen Platz in dieser Mannschaft gefunden hat. Jetzt gilt es mit viel Training und Teamgeist sich weiterhin zu behaupten. Wir wünschen  viel Erfolg!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://wordpress.tvr-tennis.de/2014-d40-aufstieg-in-die-2-kreisliga